Völske 25 Jahre

Als unsere Eltern am 01.03.1995 die Völske Elek­tro-Anla­gen GmbH in Fels­berg mit 10 Mitar­beit­ern grün­de­ten, ahn­ten Sie noch nicht, dass sie 25 Jahre später mit fast 40 Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­ern auf eine span­nende His­to­rie und in eine noch span­nen­dere Zukun­ft blick­en würden.

Im Jahr der Grün­dung waren die Dar­lehen­szin­sen für heutige Ver­hält­nisse sehr hoch, sie lagen lange im zweis­tel­li­gen Bere­ich. Die wirtschaftlichen Ver­hält­nisse der dama­li­gen Zeit waren geprägt von einem starken Konkur­ren­zkampf. Die Wiedervere­ini­gung lag erst wenige Jahre zurück und das Lohnge­fälle zwis­chen West- und Ost­deutsch­land war sehr groß. Trotz dieser schwieri­gen Rah­menbe­din­gun­gen kon­nten meine Eltern den Betrieb bere­its in den Anfangs­jahren aus­bauen. Die Mitar­beit­erzahl stieg und die Geschäfte liefen gut.

1997 durften wir zum ersten Mal die kom­plette Elek­troin­stal­la­tion und Beleuch­tung­stech­nik der doc­u­men­ta 10 real­isieren. Bis heute wur­den alle darauf­fol­gen­den doc­u­men­ta Ausstel­lun­gen in Kas­sel von uns instal­liert. Daneben sind wir ins­beson­dere mit großen Pro­jek­ten gewach­sen, etwa mit der Kreiss­parkasse in Mel­sun­gen, dem Behör­den­zen­trum in Homberg, dem Sport­bad Bau­na­tal, der Feuer­wehrschule Kas­sel und dem Logis­tikzen­trum Reimer in Malsfeld.

Unser Umsatz hat sich in den let­zten 10 Jahren mehr als vervier­facht — und diesen Wach­s­tum­skurs wollen wir auch zukün­ftig fort­set­zen. Wir wollen weit­er nach­haltig wach­sen: Mit eigen­er Aus­bil­dung, mit neuen Kol­le­gen, mit neuen Leis­tun­gen wie dem Schaltschrankbau und mit einem weit­eren Aus­bau unser­er Pla­nungsleis­tun­gen. Unseren Erfolg ver­danken wir natür­lich allen Mitar­beit­ern — euch gilt unser ganz beson­der­er Dank an einem Tag wie heute.

Völske 25 Jahre